Wie alles
begann

Bildschirmfoto 2021-10-13 um 11.43.21.png

"Du weißt nie, was letztendlich Deine Kräfte entfesseln wird."

Emirates Academy1_edited.jpg
hat-gd0fa4ff50_1280_edited.jpg

CV

  • Katinka Reichelt,
    geb. 1981, verheiratet,
    2 Kinder

  • Abitur in Hamburg 2001

  • Studium 2003 - 2006 an der Emirates Academy of Hospitality Management

  • Ausbildung Culinary Arts durch Chef Michael Kitts

  • Deans List: in drei aufeinander folgenden Jahren unter den Top 3

  • Graduation 2006

  • 2008 Gründung von Dubais erstem Hochzeits-Online Store 

  • 2011 Gründung des ersten glutenfreien Online-Stores im Mittleren Osten

  • 2012 Entwicklung meines GF Gourmet-Brands THE TREAT

  • 2013 Gastvorlesungen GF Culinary Arts an der Emirates Academy

  • 2014 Erweiterung meiner eigenen GF Gourmet-Bäckerei für die UAE 5-Sterne-Hotellerie

  • seit 2016 CEO unserer GF Gourmet-Manufaktur Flour Rebels in Deutschland

  • 2021 GFConsulting für Unternehmen und Privatpersonen

IMG_1324_edited.jpg
Chef Michael Kitts.png

Wenn das Leben Dir Zitronen gibt…

Ich erinnere mich an meinen ersten Tag auf einer der besten Hotelfachschulen der Welt, vor fast genau 18 Jahren. 

Vor mir stand Michael Kitts, der so ungefähr alles an Preisen, Medaillen und Koch-Olympiaden gewonnen hat, die man sich als Küchenchef überhaupt wünschen kann. Er ist bis heute für die kulinarische Ausbildung der Student*innen auf der EAHM verantwortlich.

Mr. Kitts also brachte uns an diesem Tag bei, wie man Zitronen schneidet. Wir lernten, dass die Form – Scheiben, Sechstel, Hälften – den Geschmack verändert. Er ließ uns Eiswürfel auf großen Tellern durchs Burj Al Arab balancieren, damit wir das makellose Servieren lernen. Und er brachte ausnahmslos jeden meiner  Kommilitonen zum Weinen, weil er in der Küche ständig nach Zutaten verlangte, die niemand kannte. Er ist mein Held, dem ich meine Freude an meinem Beruf verdanke.

Mit $120 ein Restaurant eröffnen

Im Abschlussjahr 2006 mussten wir in der praktischen Prüfung ein Restaurant entwerfen und es für 14 Tage in den Säulengängen unserer Academy eröffnen. Unser Budget: $120  – für Zutaten, Dekoration und Marketing. Wir nannten unser selbst entwickeltes Konzept SERENITY, was so viel bedeutet wie "Gelassenheit". Wir servierten Mood Food: kleine Delikatessen, die unterschiedliche Stimmungen erzeugten.

Und natürlich waren wir, dank Mr. Kitts unerbittlicher Begeisterung, 14 Tage vor Eröffnung bereits ausgebucht.

Als mein Rücken, der durch die Zöliakie im Jahr darauf endgültig brach, allmählich wieder heilte, gründete ich in Dubai meine glutenfreie Gourmet-Bäckerei "The Treat".
Die Ergebnisse trug ich zu Mr. Kitts und überreichte sie mit zitternden Händen, um sein Feedback einzuholen.
Er, der jeden Mittag zum Lunch Grilled Cheese Sandwiches in unterschiedlichen Variationen isst, liebte am allermeisten das Dattel Walnussbrot und holte gleich den Roquefort Käse aus dem Kühlschrank.

 

Er schickte mich zu allen Küchenchefs der Jumeirah Group, um auch ihre Meinung einzuholen. Eh ich mich versah, stand ich nachts mutterseelenallein in meiner Küche, um unzählige Muster für die Buffets der Spitzenhotellerie zu backen. 

Bildschirmfoto 2021-10-16 um 23.01.46.png

Ich dachte schon, du fragst nie.

Die 1. und Business Class von Emirates Airlines rief an und fragte nach meinen Produkten. Für den Dubai World Cup auf dem Meydan, dem höchst dotierten Pferderennen der Welt, fertigte ich kleine Törtchen, selbstverständlich nachts, die glutenfrei, laktosefrei, eifrei, zuckerfrei und auch sonst komplett frei von allem sein mussten, was man beim Backen so braucht. 

Als ich Dubai 2016 verließ, um das gleiche Konzept in Deutschland umzusetzen, ging ich zur Emirates Academy, um mich von Michael Kitts zu verabschieden. Ich fragte ihn, ob er sich vorstellen könne, mein Partner bei Flour Rebels zu werden.

Er drückte mich an seine breite Brust und sagte: "I thought you'd never ask." Was so viel heißt, wie: Ich dachte schon, du würdest nie fragen. Und was JA bedeutet.

Michael Kitts Katinka Reichelt.png
Bildschirmfoto 2021-11-19 um 13.35.11.png